Colony Survival

Colony Survival 1.0

Echtzeit-Strategie-Spiel mit Minecraft-Flair

Colony Survival ist ein Echtzeit-Strategie-Spiel des Indie-Entwicklers Pipliz. In einer Welt, die zum Großteil aus Blöcken besteht, ist das Ziel, eine uneinnehmbare Festung zu errichten. Nachts wird die Welt von Gefahren heimgesucht. Die Monster kriechen aus ihren Verstecken und greifen alles an, was der Spieler tagsüber errichtet hat. Für das Überleben ist jedoch nicht nur eine Festung von Nöten. Auch Kämpfer und andere Bedienstete müssen rekrutiert werden. Und wer Bedienstete hat, der muss auch dafür sorgen, dass sie genug Essen zur Verfügung haben. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • große offene Welt mit verschiedenen Klimazonen
  • Zeitdruck erhöht die Spannung

Nachteile

  • die meisten Bewohner können nicht kämpfen
  • Monster können keine Mauern einreißen

Colony Survival ist ein Echtzeit-Strategie-Spiel des Indie-Entwicklers Pipliz. In einer Welt, die zum Großteil aus Blöcken besteht, ist das Ziel, eine uneinnehmbare Festung zu errichten. Nachts wird die Welt von Gefahren heimgesucht. Die Monster kriechen aus ihren Verstecken und greifen alles an, was der Spieler tagsüber errichtet hat. Für das Überleben ist jedoch nicht nur eine Festung von Nöten. Auch Kämpfer und andere Bedienstete müssen rekrutiert werden. Und wer Bedienstete hat, der muss auch dafür sorgen, dass sie genug Essen zur Verfügung haben.

Rekrutierung von Ansiedlern

Colony Survival hat verschiedene Spielelemente. Zum einen erinnern das Bauen einer Burg und die Organisation der Verteidigung an Tower-Defense-Spiele. Zusätzlich dazu muss der Spieler für Nahrung sorgen. Dazu gilt es, Weizenfelder anzulegen und passende Bauern zu rekrutieren. Um ein Brot aus dem Weizen zu backen, muss wiederum ein Ofen gebaut werden. Neben dem Rekrutieren von Bauern, Sammlern und Kämpfern, darf auch nicht vergessen werden, dass alle Felder und Menschen vor den nächtlichen Angriffen beschützt werden müssen. So muss zusätzlich Schutz in Form von Mauern errichtet werden. Außerdem braucht es Bogenschützen, die den Zombies ein schnelles Ende bereiten. Die Bogenschützen bleiben dort stehen, wo sie platziert wurden und schießen alle Feinde nieder, die sich ihnen nähern. All das muss innerhalb der gegebenen Zeit erledigt werden. Zeitmanagement ist demnach ein wichtiges Spielelement. Grafisch erinnert das Colony Survival an Minecraft.Mit Freunden ins Gefecht

Colony Survival ist ein Spiel, das ein wenig Eingewöhnungszeit benötigt. Doch die Lernkurve ist relativ steil. Nach einigen Fehlversuchen, können problemlos ein paar Nächte überlebt werden. Auch zusammen mit Freunden oder anderen Spielern können Festungen gebaut werden. Leider wirken die Zombies nach einigen Versuchen kaum noch bedrohlich.Vorteilegroße, offene Welt mit verschiedenen Klimazonen

Zeitdruck erhöht die Spannung

Colony Survival

Download

Colony Survival 1.0